Das tun wir nicht

Sie warten lassen

Zuverlässigkeit ist die Basis für eine langfristig gute Zusammenarbeit. Ganz gleich, ob wir schlechte oder gute Nachrichten haben, wir melden uns bei Ihnen. Immer. Ist man selbst mitten in einem Entscheidungsprozess, gibt es kaum etwas Unangenehmeres, als nicht zu wissen, woran man ist.

Aufnahme der Fläche in unser Portfolio, bei negativer Vermietbarkeitsanalyse

Bevor wir Gewerbeeinheiten in unser Portfolio aufnehmen, werden sie geprüft.
Wir nennen das eine Vermietbarkeitsanalyse und sagen Ihnen genau, welche Vermarktungsstrategie zum gewünschten Ergebnis führt. Sind die Differenzen zwischen Lösung und Einsatzbereitschaft der Beteiligten zu groß, nehmen wir die Flächen nicht auf. Dasselbe gilt für suchende Kunden. Denn jeder Kunde hat auch das Recht auf ein klares Nein. Auch dann weiß man, woran man ist.

Wischi-Waschi-Texte

Klartext ist unsere Sprache. Wir lieben es, wenn unsere Kunden wissen, woran sie sind. Auf dieser Grundlage können sie eine Entscheidung treffen. Das ist nicht immer leicht, doch genau darin liegt die Aufgabe eines guten Maklers. Ein Makler hat für Klarheit zu sorgen. Dazu gehört auch Klartext. Höflich, jedoch immer klar.

Termine, ohne Vorqualifizierung der Unternehmen oder Objekte

Es ist in jeder Hinsicht verschwendete Zeit, Termine durchzuführen, ohne zu wissen womit oder mit wem man es zu tun hat und ob Laden und Interessent grundsätzlich zueinander passen. „Leer-Wege“ lassen sich vermeiden. Daher stellen wir gezielte Fragen und entscheiden auf dieser Grundlage.

Vermietung oder Verkauf von Wohnungen, Häusern, Wohnimmobilien im Allgemeinen etc

Die Vermarktung von Läden und Gastronomie ist unser Spezialgebiet. Für Ihre anderen Immobilien können wir Ihnen geeignete Kooperationspartner unter unserer gemeinsamen Marke empfehlen, nehmen die Aufträge in dieser Spezialabteilung jedoch selbst nicht an. All unsere Prozesse, all unser Tun ist auf ein optimales Ergebnis für Gewerbeflächen ausgerichtet. Die Systeme sind adaptiv, jedoch ist unsere Spezialisierung klar und fokussiert.

Umsonst arbeiten

Ohne Ergebnis ist alles umsonst - und umsonst arbeiten wir nicht. Das ist in zweierlei Hinsicht zu sehen. Unsere Geschäftspartner wissen unsere Arbeit zu schätzen und wir deren Immobilien und Konzepte.

Uns ewig Zeit lassen

Es geht um Ihre Werte. Verlorene Zeit ist verlorenes Geld. Wir müssen nicht „rum probieren“. Unsere Prozesse sind so optimiert, dass wir Vorgänge durchschnittlich innerhalb von 6-8 Wochen abschließen (vom Vermarktungsstart bis zur Vertragsunterzeichnung).

Den Preis raten

Leider erleben wir es viel zu oft, dass Preise in Stadtteillagen geraten werden. Lange Leerstände und blindes Rumprobieren sind oft die Folge. Das führt zu enormen Zeit- und damit auch Geld-Verlusten. Welcher Preis ist, unter Berücksichtigung der aktuellen Marktsituation, zu erzielen, und an welche Zielgruppe richtet sich das Angebot? Das ist die zentrale Frage und kann nur von Experten beantwortet werden, die den Markt in dieser Lage auch kennen. Bei unseren Analysen gehen wir ganzheitlich vor, und es werden nicht nur die Preisentwicklungen vergleichbarer Flächen berücksichtigt, sondern eine umfangreiche Betrachtung unterschiedlichster Kennzahlen und Entwicklungsperspektiven. So entsteht ein klarer & ganzheitlicher Blick für das Milieu und es kann zielgerichtet agiert werden.

Ohne Vorbereitung starten

Flächen stehen Monate leer, weil die optimale Vermarktung nicht vorbereitet wurde. Es wird rumprobiert. Rumgedoktert an den Werten von Menschen. Das ist absurd. Nur mit guter Vorbereitung ist ein glattes und zielgerichtetes Ergebnis möglich. Wir wollen sowohl die Konzepte, als auch die Immobilien, die wir aufnehmen, vertreten können. Verständnis ist dafür die Voraussetzung.

Ihnen einen noch unerfahrenen Azubi an die Seite stellen

Ja, wir sind Ausbildungsbetrieb und ja, unsere Azubis müssen lernen. Doch Immobilien-Entscheidungen sind Lebensentscheidungen. Bevor unsere Auszubildenden eigene Vorgänge übernehmen, durchlaufen sie eine umfangreiche Zusatz-Ausbildung und es steht ihnen immer ein erfahrener Makler zur Seite. Wir nennen das Mentoring und wissen, dass so auch unsere Azubis zu Maklern werden, die ihre Leistung wert sind und unsere Kunden & deren Vorgänge mit dem nötigen Feingefühl bearbeiten.

Immobilien annehmen, die vom Vermieter selbst oder von anderen Maklern angeboten werden

Wir sind keine „ich auch“ Makler. Wir denken in Ergebnissen und wissen, wie wir gute Ergebnisse erzielen. In der Außenwahrnehmung ist es maximal kontraproduktiv eine Fläche von mehreren Stellen (oft noch mit unterschiedlichen Konditionen) angeboten zu bekommen. Unsere Kunden wissen, dass Angebote von uns auch nur bei uns zu finden sind. Das schätzen sie.